Die Jadira Rezeptwelt – orientalische Gerichte für jeden Anlass.

Sicher haben Sie sich schon häufiger gefragt, wie das ein oder andere orientalische Gericht gekocht wird. Uns geht das oft genauso. Wir sehen die ganze Vielfalt der Zutaten und Gewürze, die so in kaum einer anderen Region der Erde zu finden ist. Und am liebsten würden wir sofort einen Topf auf den Herd stellen.

Auf diesen Seiten haben wir deswegen für Sie die wichtigsten Rezepte und ein paar tolle Tipps für einfache orientalische Gerichte zusammengetragen. Am besten stöbern Sie direkt in einer der Kategorien herum. Sie finden dort zu jedem orientalischen Gericht eine Einkaufsliste und eine leicht verständliche Anleitung zum Nachkochen. Die Möglichkeiten sind vielfältig – legen Sie einfach los!

Viel Spass beim Kochen Ihrer orientalischen Gerichte mit unseren Jadira Rezepten!

Kichererbsen-Bulgurbraten

Kichererbsen-Bulgurbraten

Zutaten (Grundrezept für 4 Personen)

265 g Kichererbsen

100 g Bulgur

250 ml Gemüsebrühe

4 Eier

2 EL Olivenöl

0 Spitzkohl, gewürfelt

50 g Butter

2 Zwiebeln, abgezogen, fein gewürfelt

1 Knoblauchzehe, durchgedrückt

2 geschälte Karotten, fein geraffelt

50 g Paniermehl

50 g Pinienkerne, geröstet

3 EL Köfte Bahari

0 Salz und Pfeffer (nach Geschmack)

Portionen:

Zubereitung

1. Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze (170°C Umluft) vorheizen.

2. Bulgur zusammen mit der Brühe in einem Topf aufkochen, 7–8 Minuten köcheln lassen und ziehen lassen.

3. Kichererbsen in einem Küchensieb abtropfen lassen. Anschließend mit den Eiern pürieren.

4. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Kohl darin anbraten. 20 g Butter, Zwiebeln, Knoblauch und Karotten dazugeben und weitere 2–3 Minuten mitbraten lassen.

5. Bulgur, Kichererbsen, Gemüse, Paniermehl, Pinienkerne und Köfte Bahari in einer Schüssel vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6. Kastenform (Backpapier oder gefettet) mit der Masse füllen, dabei die Oberfläche glatt streichen und die restliche Butter in dünnen Scheiben darauf verteilen.

7. Die Backform für ca. 40 Minuten in den vorgeheizten Ofen schieben.

8. Zum Servieren Bulgurbraten aufschneiden und z. B. Taboulé (Couscoussalat) und Harissa dazu reichen.

Kategorie: Rezepte

Kochzeit: 20 min (ohne Anbrat- und Garzeiten)

Für dieses Rezept benötigten Sie: