Köfte Bahari - Fleischbällchen richtig würzen.

Köfte Bahari

Fleischbällchen richtig würzen.

Das Wort Köfte sagt schon, um was es sich handelt: um Gehacktes. Man könnte auch sagen, die Köfte ist die Frikadelle – oder Köttbullar – des Orients. Es gibt Köfte in sehr vielen regionalen Varianten, allen gemeinsam ist ein besonders würzige Aroma und die lange Tradition der Zubereitung.

Die besondere Herausforderung bei der Zubereitung von Köfte war bisher die richtige Mischung der verschiedenen Gewürze. Diesen Aufwand können Sie sich jetzt sparen, wenn Sie einfach unsere Jadira Köfte Würzmischung nutzen. Darin sind die besten Gewürze bereits enthalten. Sorgfältig gemischt, aufeinander abgestimmt und fertig zum Verbrauch.

Jetzt gelingen Köfte Ihnen noch leichter!

Zutaten: Zwiebeln, Paprika, Pfeffer, Knoblauch, Chilis, Petersilie, Oregano, Korianderblätter, Piment, Pfefferminze, Muskatnuss, Zimt.

Tipp

Vegane Köfte: Sie können die Würzmischung auch nutzen, um würzige Bällchen aus Kartoffeln und feinem Bulgur zuzubereiten. Die eigenen sich sehr gut als Beilage und sind lecker als kleine, leichte Mahlzeit.