Kichererbsenmehl - Die vielseitige Basis für viele Pasten und Dips.

Kichererbsenmehl

Die vielseitige Basis für viele Pasten und Dips.

Eine weitere wichtige Zutat unserer Oriental Basics ist das Kichererbsenmehl. Das feine Mehl aus den kleinen braunen Kichererbesen ist – ähnlich wie Weizenmehl bei uns – in der orientalischen Küche das Grundelement für die Herstellung von Fladen oder Teigwaren. Und eine wichtige Zutat für die bekannten Falafel, die man in jedem Restaurant und an jedem Imbiss bekommt.

Kichererbsenmehl ist darüber hinaus auch bestens geeignet, um die würzigen Dips und feinen Pasten zuzubereiten, mit denen viele Speisen verfeinert werden können. Vielleicht versuchen Sie auf Grundlage unseres Jadira Kichererbsenmehls selber mal eine Mischung zu kreieren. Oder Sie greifen einfach auf unsere fertig vorbereiteten Dips zurück, die Sie auch hier auf der Seite finden.

Zutaten: Kichererbsen, Wasser, Speisesalz, Antioxidationsmittel: Ascorbinsäure.

Nährwerte: Durchschnittliche Nährwerte je 100 g

Brennwert 1483 kJ / 352 kcal
Fett 5,6 g
- davon ges. Fettsäuren 0,9 g
Kohlenhydrate 48,0 g
- davon Zucker 2,4 g
Eiweiß 20,0 g
Salz 0,0 g

Füllmenge: 400 g

Tipp

Kichererbsenmehl ist vergleichbar mit unserem Weizenmehl und ebenso vielseitig in der Küche einsetzbar. Sie können damit sogar eine schmackhafte Panade zum Frittieren von Gemüse oder Meeresfrüchten zubereiten. Und so ohne Aufwand eine interessante Beilage für Ihre Hauptgerichte auf den Tisch bringen.