Orientalische Gewürze:
Traditionelle Zubereitung und Rezepte der Weltgeschichte.

Der Orient ist die Wiege der Gewürz-Kultur. Schon Marco Polo war auf seinen Reisen durch den Nahen Osten und Asien von der Vielfalt der orientalischen Gewürze und Speisen überwältigt. Manche Gewürzmischung wurde damals teurer gehandelt als Gold und Edelsteine. Auch einige Jahrhunderte später – zur Kolonialzeit – waren orientalische Gewürze ein hochwertiges Handelsgut. Vor allem indisches Essen, aber auch die pakistanische Küche und Gerichte aus Nordafrika fanden in dieser Zeit zum ersten Mal den Weg nach Europa.


Heute leben wir in einer multikulturellen, vernetzten Welt. Und in einer Zeit, in der wir mehr Wert auf nachhaltige und eine möglichst gesunde Ernährung legen. Orientalische Gewürze und traditionelle Speisen aus Nordafrika oder Vorderasien passen wunderbar in diese Zeit. Denn sie erfüllen trotz – oder gerade wegen – ihrer traditionellen Zubereitungsart viele Ansprüche, die wir heute an unser Essen haben. Ansprüche, die wir mit Jadira Oriental Food auch erfüllen.

Wir gehen sogar noch einen Schritt weiter. Denn wir glauben, dass orientalische Gewürze und Gerichte sehr einfach genutzt werden können, wenn die richtigen Zutaten in ausgezeichneter Qualität zur Verfügung stehen. Deswegen haben wir unsere orientalischen Gewürze, Basics und Gewürzmischungen so zusammengestellt, dass Sie so einfach wie möglich Ihre eigenen Speisen zubereiten können – nach traditionellen Rezepten oder einfach so, wie es Ihnen am besten schmeckt.

Probieren Sie es am besten einfach selber aus!